Diskussion:Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss/Erzählungen: Lebensentwürfe in der Literatur aus unterschiedlichen historischen Kontexten

Wechseln zu: Navigation, Suche

Über dieses Board

Nicht bearbeitbar

Text der Gesamtaussage

Rückmeldung zur Gesamtaussage/Intention

1
EmVNSG (DiskussionBeiträge)

- Struktur des Textes gut gelungen - ich fand es gut, dass ihr euch auf das Lebens des Autors bezogen habt - Gesamtaussage anschaulich verdeutlicht

Rückmeldung: Gesamtaussage

1
AyhBNSG (DiskussionBeiträge)

Euer Beitrag ist euch sehr gut gelungen. Ihr habt die Aspekte sehr gut verknüpft, indem ihr beispielsweise auf sein Leben zur Zeit des Nationalsozialismuses eingegangen seid oder auch Bezug zur Kunst hergestellt habt.

Rückmeldung Gesamtaussage

1
JaTNSG (DiskussionBeiträge)

Euer Text ist sehr gut strukturiert. Ihr habt die wichtigsten Aspekte herausgearbeitet, diese begründet und belegt. Auch der Bezug auf Hartmut Lange ist euch gelungen.

LeBNSG (DiskussionBeiträge)

Dass ihr die Biographie von Lange mit einbezogen habt, um eure Argumente zu stützen, ist euch gut gelungen. Außerdem finde ich sowohl eure Deutungshypothese, als auch eurer Fazit sehr interessant und gut formuliert.

FiKNSG (DiskussionBeiträge)

-ich bin der Meinung euer Text verdeutlich die Gesamtaussage der Novelle gut

-spezifisch die Erklärung der Deutungsoffenheit in Hinblick auf die gesamte Novelle hat mir sehr gut gefallen

- das Zitat Langes verschafft dem Text zudem eine höhere Qualität

- alles in allem ein rundum guter Text der Gesamtaussage

Rückmeldung zur Gesamtaussage/ Intention

1
FeENSG (DiskussionBeiträge)

Der Bezug zum Autor und seinem Leben wurde gut herausgearbeitet und die Aussage, dass es keine allgemeine Gesamtaussage gibt wurde gut begründet.

Der erste Satz, bezüglich des Jahres, in dem die Novelle verfasst wurde, könnte durch Umformen leichter zu lesen sein. (Vorschlag: "Die Novelle „Das Haus in der Dorotheenstraße“, welche Harmut Lange im Jahr 2013 verfasst hat, thematisiert die Eheprobleme des Ehepaares Klausen.")

Intention/Gesamtaussage

1
LeSNSG (DiskussionBeiträge)

Mir gefällt euer Bezug zu Hartmut Lange sehr gut, da ihr den "Ursprung" der Novelle (Hartmut Lange) genutzt habt. Somit konntet ihr auf die autorimmanenten Aspekte eingehen und teilweise erklären was für einen Einfluss die nazionalsozialistische Situation auf Lange und die Entstehung des Textes hatte.

AnnSNSG (DiskussionBeiträge)

schlüssige Struktur; Einbezug von wichtigem Material gut gelungen

ElDNSG (DiskussionBeiträge)

Ich finde euren Text sehr strukturiert und das was besonders gelungen ist, dass ihr auf den verschiedenen Ebenen die Gesamtaussage formuliert habt. Auch gut war, dass ihr Harmut Langes Kunst und Leben miteingebracht habt, sodass man dem ganzen besser folgen konnte.

JeKNSG (DiskussionBeiträge)

Ich finde die Deutungshypothese sehr gut verfasst,interessant und auf den Punkt gebracht. Zudem finde ich es gut, dass ihr Bezug zu seiner Biografie genommen habt und ein Zitat von ihm eingebracht habt, um eure Hypothese zu widerlegen.