Julius-Echter-Gymnasium/Latein/Kapitel 19

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

velle, nolle und malle

In diesem Lernpfad geht es um die drei Hilfsverben velle, nolle und malle, sowie um Kampanien.
Du findest aber auch für die Vokabeln zu diesem Kapitel Übungen.


Velle, nolle und malle sind Hilfsverben, die im Lateinischen unregelmäßig konjugiert werden.


Sie haben die Bedeutung
  • velle: wollen
  • nolle: nicht wollen
  • malle: lieber wollen

Nolle setzt sich dabei aus non und velle zusammen, malle aus magis und velle.


Aber wie werden die Formen überhaupt gebildet?
Da velle, nolle und malle, wie wir schon gelernt haben, unregelmäßig sind, gibt es keine allgemeine Regel zur Formbildung.
Diese muss man einfach lernen und meine Übersicht im Anschluss wird euch hoffentlich dabei helfen!


Auch wenn du zum jetzigen Zeitpunkt wahrscheinlich noch nicht alle Zeiten kennst, ist hier ein Gesamtüberblick, damit du auch in späteren Jahrgangsstufen immer nachschauen und Übungen machen kannst!


Das Präsens


velle Singular Plural
1.Person vol - o  : ich will volu - mus  : wir wollen
2.Person vi - s : du willst vul - tis : ihr wollt
3.Person vul - t  : er/sie/es will volu - nt  : sie wollen


Das Partizip Präsens Aktiv lautet volens, volentis.


nolle Singular Plural
1.Person nol - o  : ich will nicht nolu - mus  : wir wollen nicht
2.Person non vi - s : du willst nicht non vul - tis : ihr wollt nicht
3.Person non vul - t  : er/sie/es will nicht nolu - nt  : sie wollen nicht


Das Partizip Präsens Aktiv lautet nolens, nolentis.


malle Singular Plural
1.Person mal - o  : ich will lieber malu - mus  : wir wollen lieber
2.Person mavi - s : du willst lieber mavul - tis : ihr wollt lieber
3.Person mavul - t  : er/sie/es will lieber malu - nt  : sie wollen lieber


Imperfekt


Allgemein: Präsensstamm mit dem Bindevokal "e" + - ba - + Personalendungen


velle Singular Plural
1.Person vole - ba - m : ich wollte vole - ba - mus  : wir wollten
2.Person vole - ba - s  : du wolltest vole - ba - tis : ihr wolltet
3.Person vole - ba - t  : er/sie/es wollte vole - ba - nt  : sie wollten


nolle Singular Plural
1.Person nole - ba - m : ich wollte nicht nole - ba - mus  : wir wollten nicht
2.Person nole - ba - s  : du wolltest nicht nole - ba - tis : ihr wolltet nicht
3.Person nole - ba - t  : er/sie/es wollte nicht nole - ba - nt  : sie wollten nicht


malle Singular Plural
1.Person male - ba - m : ich wollte lieber male - ba - mus  : wir wollten lieber
2.Person male - ba - s  : du wolltest lieber male - ba - tis : ihr wolltet lieber
3.Person male - ba - t  : er/sie/es wollte lieber male - ba - nt  : sie wollten lieber


Futur I


Allgemein: Präsensstamm + - a / e - + Personalendungen


velle Singular Plural
1.Person vol - a - m : ich werde wollen vol - e - mus  : wir werden wollen
2.Person vol - e - s  : du wirst wollen vol - e - tis : ihr werdet wollen
3.Person vol - e - t  : er/sie/es wird wollen vol - e - nt  : sie werden wollen


nolle Singular Plural
1.Person nol - a - m : ich werde nicht wollen nol - e - mus  : wir werden nicht wollen
2.Person nol - e - s  : du wirst nicht wollen nol - e - tis : ihr werdet nicht wollen
3.Person nol - e - t  : er/sie/es wird nicht wollen nol - e - nt  : sie werden nicht wollen


malle Singular Plural
1.Person mal - a - m : ich werde lieber wollen mal - e - mus  : wir werden lieber wollen
2.Person mal - e - s  : du wirst lieber wollen mal - e - tis : ihr werdet lieber wollen
3.Person mal - e - t  : er/sie/es wird lieber wollen mal - e - nt  : sie werden lieber wollen


Perfekt

Allgemein: Präsensstamm + - u - + Perfektendungen


velle Singular Plural
1.Person vol - u - i : ich habe gewollt vol - u - imus  : wir haben gewollt
2.Person vol - u - isti  : du hast gewollt vol - u - istis : ihr habt gewollt
3.Person vol - u - it  : er/sie/es hat gewollt vol - u - erunt  : sie haben gewollt

Der Infinitiv Perfekt lautet voluisse.


nolle Singular Plural
1.Person nol - u - i : ich habe nicht gewollt nol - u - imus  : wir haben nicht gewollt
2.Person nol - u - isti  : du hast nicht gewollt nol - u - istis : ihr habt nicht gewollt
3.Person nol - u - it  : er/sie/es hat nicht gewollt nol - u - erunt  : sie haben nicht gewollt

Der Infinitiv Perfekt lautet noluisse.


malle Singular Plural
1.Person mal - u - i : ich habe lieber gewollt mal - u - imus  : wir haben lieber gewollt
2.Person mal - u - isti  : du hast lieber gewollt mal - u - istis : ihr habt lieber gewollt
3.Person mal - u - it  : er/sie/es hat lieber gewollt mal - u - erunt  : sie haben lieber gewollt

Der Infinitiv Perfekt lautet maluisse



Plusquamperfekt

Allgemein: Perfektstamm + - era - + Personalendungen

velle Singular Plural
1.Person volu - era - m : ich hatte gewollt volu - era - mus  : wir hatten gewollt
2.Person volu - era - s  : du hattest gewollt volu - era - tis : ihr hattet gewollt
3.Person volu - era - t  : er/sie/es hatte gewollt volu - era - nt  : sie hatten gewollt


nolle Singular Plural
1.Person nolu - era - m : ich hatte nicht gewollt nolu - era - mus  : wir hatten nicht gewollt
2.Person nolu - era - s  : du hattest nicht gewollt nolu - era - tis : ihr hattet nicht gewollt
3.Person nolu - era - t  : er/sie/es hatte nicht gewollt nolu - era - nt  : sie hatten nicht gewollt


malle Singular Plural
1.Person malu - era - m : ich hatte lieber gewollt malu - era - mus  : wir hatten lieber gewollt
2.Person malu - era - s  : du hattest lieber gewollt malu - era - tis : ihr hattet lieber gewollt
3.Person malu - era - t  : er/sie/es hatte lieber gewollt malu - era - nt  : sie hatten lieber gewollt


Futur II

Allgemein: Perfektstamm + - er / eri - + Perfektendungen

!Achtung!
Das Futur II wird immer mit Präsens oder Perfekt übersetzt! Hier im Anschluss wird die wörtliche Übersetzung verwendet.


velle Singular Plural
1.Person volu - er - o : ich werde gewollt haben volu - eri - mus  : wir werden gewollt haben
2.Person volu - eri - s  : du wirst gewollt haben volu - eri - tis : ihr werdet gewollt haben
3.Person volu - eri - t  : er/sie/es wird gewollt haben volu - eri - nt  : sie werden gewollt haben


nolle Singular Plural
1.Person nolu - er - o : ich werde nicht gewollt haben nolu - eri - mus  : wir werden nicht gewollt haben
2.Person nolu - eri - s  : du wirst nicht gewollt haben nolu - eri - tis : ihr werdet nicht gewollt haben
3.Person nolu - eri - t  : er/sie/es wird nicht gewollt haben nolu - eri - nt  : sie werden nicht gewollt haben


malle Singular Plural
1.Person malu - er - o : ich werde lieber gewollt haben malu - eri - mus  : wir werden lieber gewollt haben
2.Person malu - eri - s  : du wirst lieber gewollt haben malu - eri - tis : ihr werdet lieber gewollt haben
3.Person malu - eri - t  : er/sie/es wird lieber gewollt haben malu - eri - nt  : sie werden lieber gewollt haben



Aufgabe
Da ihr jetzt alle Formen wiederholt habt, könnt ihr hier im Anschluss einige Übungen zum Vertiefen der Grammatik bearbeiten.

Zuerst eine etwas leichtere Übung zu nolle im Perfekt:



Bei dieser Übung kannst du überprüfen, ob du die verschiedenen Formen auch ins Deutsche übersetzen kannst.



Jetzt kannst du testen ob du bereit für den Millionengewinn bist, indem du die Formen richtig zuordnest.



Diese Aufgabe ist schon relativ schwierig und du kannst dir beweisen, ob du wirklich alles verstanden hast, indem du die Formen der richtigen Zeit zuordnest


Auf dem Gebäude sieht man das Kolosseum in Rom.


Hier kannst du das Übersetzen vom Deutschen ins Lateinische üben und überprüfen, ob du die Formen richtig beherrschst.




Aufgabe
Zum Kapitel 19 gehören natürlich auch ein Wortschatz und Sachwissen. Zuerst könnt ihr die Vokabeln, die immer eine wichtige Voraussetzung für die Übersetzung sind, wiederholen und festigen!


Für den Anfang gibt es eine leichte Aufgabe. Ordne die Vokabeln der richtigen Wortart zu.

Subjunktionen quia dum quamquam si
Verben nolle velle malle in animo habere
Nomen mulier amor clamor animus


Überprüfe, ob du die passende Übersetzung kennst.

fur Dieb
viginti zwanzig
plenus voll
soror Schwester
clamor Geschrei, Lärm
dum während, solange, bis
quod weil,dass


Ordne die Bedeutungen den Vokabeln richtig zu!



Aufgabe
Trainiert jetzt euer Sachwissen zu Kampanien! Insbesondere geht es hier auch um Pompeji und den Vesuvausbruch.


Kampanien ist Teil eines Gebietes im Süden Italiens und wird zusammen mit Sizilien Magna Graecia genannt. Ein Grund dafür ist, dass die Griechen seit dem 8. Jahrhundert v. Chr. hier Kolonien und Städte gegründet hatten. Außerdem ist Kampanien für seine große Fruchtbarkeit berühmt, vor allem durch die guten Böden um den Vulkan Vesuv herum. Hier wurde viel Getreide und Gemüse, sowie Obst und Wein angebaut und damit wurde die rund 10000 einwohnerstarke Stadt Pompeji versorgt. Der Wein hatte eine hohe Qualität und machte die Stadt somit sehr reich.

Die Provinzen und die Metropolitanstadt Kampaniens


Wie ihr nun schon wisst, hat Pompeji eine hervorragende Lage zur Versorgung der Einwohner, da sie sich in einem so fruchtbaren Gebiet befindet. Deshalb wird natürlich auch Handel betrieben und die Markthändler bieten ihre Waren auf dem großen Forum zum Verkauf an. Auch Handwerker verkaufen beispielsweise an der sogenannten Straße des Überflusses ihre Güter und machen dort auch große Umsätze. Nach dem Einkauf konnte man dann einen warmen Eintopf in einer der vielen Imbissbuden genießen und ebenso den Durst löschen. Hier wurde dann auch viel über Politik diskutiert und sich über aktuelle Ereignisse ausgetauscht. In Pompeji hatte der Stadtrat mit 80 - 100 Mitgliedern, die alle ein großes Vermögen hatten, das höchste Ansehen. Man brauchte als Kandidat sehr viel Geld, um überhaupt gewählt zu werden, da man die Wähler zum Beispiel mit teuren Gebäuden erst einmal beeindrucken musste. Trotzdem bekam man kein Geld für die Tätigkeit im Stadtrat, da es ein Ehrenamt war, es war allein dazu da um bekannt zu werden.



Wende dein gelerntes Wissen an und versuche, das Lösungswort zu finden.



Hier kannst du auch nochmal dein Wissen zum Handel und zur Politik in Pompeji testen, indem du die passenden Wörter im Suchbild findest.