Herta-Lebenstein-Realschule/Lernpfad Zeitformen/3) Perfekt

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

3. Perfekt

Info
Schau dir das folgende Video zur Bildung der Zeitform Perfekt an.


Info
Was ist überhaupt dieses Partizip 2, das unter anderem zur Bildung des Perfekts benötigt wird? Schaue dir das folgende Video hierzu an.


Merke
Fülle die Lücken aus, überprüfe deine Lösung mit dem "Prüfe"-Button und schreibe den Merksatz anschließend sauber in dein Heft.

Das Perfekt

Das Perfekt verwendet man, wenn man mündlich von einem Geschehen aus der Vergangenheit berichtet, das noch nicht lange her ist. Es wird auch die vollendete Gegenwart genannt. Man bildet es mit dem Hilfsverb haben oder sein im Präsens (also z.B. hat, hast, ist, sind, ...) und dem Partizip 2. Das Partizip 2 wird meist mit der Vorsilbe ge und der Endung -t bzw. -en gebildet.

Zum Beispiel: Der Junge ist zum Bus gerannt. Die Frau hat das Buch gelesen.

Für die Verben der Bewegung (z.B. rennen, fliegen, springen) verwendet man das Hilfsverb sein. Für die anderen Verben benutzt man meist das Hilfsverb haben.


Arbeitsauftrag 1)
Bearbeite in deinem Deutschbuch auf S.200, Nr. 2 und auf S.202, Nr. 1, 2a, 3.


Übung 2) Das Perfekt
Bearbeite die beiden LearningApps.