Herta-Lebenstein-Realschule/Lernpfad Zeitformen/4) Plusquamperfekt

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

4. Plusquamperfekt

Info
Schau dir das folgende Video zur Bildung der Zeitform Perfekt an.


Merke
Fülle die Lücken aus, überprüfe deine Lösung mit dem "Prüfe"-Button und schreibe den Merksatz anschließend sauber in dein Heft.

Das Plusquamperfekt

Das Plusquamperfekt verwendet man, wenn sich ein Geschehen bereits vor einem anderen Geschehen in der Vergangenheit ereignet hat. Es kann auch Vorvergangenheit genannt werden. Man bildet es mit dem Hilfsverb haben oder sein im Präteritum (also z.B. hatte, hattest, war, warst, ...) und dem Partizip 2 (ge- + Wortstamm + -t/-en).

Zum Beispiel: Nachdem der Mann das Telefonat beendet hatte, kochte er das Abendessen. Die Sekretärin war schon gegangen, als der Schüler nach ihr fragte.

Für das Ereignis, welches sich zum späteren Zeitpunkt ereignet hat, verwendet man dasPräteritum.


Übung 1) Das Plusquamperfekt
Bearbeite die beiden LearningApps.