Thema auf Diskussion:Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss/Erzählungen: Lebensentwürfe in der Literatur aus unterschiedlichen historischen Kontexten/Die Marquise von O.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Figurenanalyse Marquise

2
FeBNSG (DiskussionBeiträge)

Eure Analyse ist inhaltlich sehr ausführlich und strukturiert aufgebaut. Durchaus positiv ist auch, dass ihr Begriffe aus dem Unterricht, wie "dynamisch" und "mehrdimensional" passend verwendet. Ihr könntet jedoch im Fazit den Bezug zur Deutungshypothese deutlicher machen. Außerdem solltet ihr den Aspekt der Dankbarkeit ausführlicher erläutern.

FeBNSG (DiskussionBeiträge)

Ihr solltet in eurer Figurenanalyse den Kontrast der Lebenslagen der Marquise, vor und nach der Vergewaltigung, darstellen. Vor der Vergewaltigung war ihr Verhalten tadellos und sie genießt einen "vortrefflichen Ruf" (S.5 Z. 5). Als sie und ihr Umfeld von der Schwangerschaft erfahren, verändert sich ihr Leben jedoch radikal. Sie ist der Meinung, dass eine Schwangerschaft ihren Ruf ruinieren würde, über welchen sie sich definiert. Sodass ihre komplette Identität durch die Schwangerschaft ins Wanken gebracht wird.