Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss/Inhaltsangabe

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsangabe:

Inhaltszusammenfassung:

Der Wirtschaftsjournalist Gottfried Klausen zieht beruflich nach London und hofft, seine Frau Xenia werde ihm folgen. Herr Klausen versucht so sein Arbeitspotential auszuschöpfen und seine berufliche Karriere dort fortzusetzen. Der Kontakt mit seiner Frau wird zunehmend weniger und tritt den gebuchten Flug nicht an. Telefonate schlagen fehl und es meldet sich am Telefon eine Männerstimme

Als ein Vulkan mit seiner Aschewolke über Europa verhindert, dass Klausen nach Berlin zurückfliegen kann, um dort mit seiner Frau die Situation zu klären, spielt seine Fantasie verrückt. Als Herr Klausen seine Frau anrufen wollte um Ihr zu sagen dass er nicht nach Berlin fliegen kann, weil die Flüge gestrichen wurden, nimmt erneut eine Männerstimme ab. Nach einem Besuch von Shakespeares Eifersuchtsdrama „Othello“ kreisen seine Gedanken nur noch um den möglichen Ehebruch seiner Frau.

Gottfried Klausen vernachlässigt seine Arbeit und die Artikel wurden zunehmend unpräziser. Danach lässt er sich wegen Schwierigkeiten mit seiner Redaktion nach Island versetzen. Damit bricht die Erzählung ab.