Herta-Lebenstein-Realschule/Lernpfad Kreis und Winkel/1) Kreis

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Kreis

Wallpaper-2574943 1920.png

1.1 Kreise erkennen

Idee
Schaue dich in deiner Umgebung um. Welche kreisförmigen Gegenstände findest du? Notiere.


Übung 1: Kreise erkennen
Bearbeite die folgende LearningApp.


Übung 2: Aufgaben im Buch

Bearbeite die folgende Aufgabe im Heft.

  • S. 11, Nr. 4a


1.2 Fachbegriffe im Kreis

Merke: Der Kreis
Fachbegriffe Kreis.jpg


Übung 3: Fachbegriffe im Kreis
Bearbeite die folgenden LearningApps.



Übung 4: Radius und Durchmesser bestimmen und berechnen
Bearbeite die folgende Online-Übung.


1.3 Kreise zeichnen

Erklärvideo 1
Schau dir das Video zu Kreis mithilfe des Zirkels zeichnen an.


Info 1
Der Zirkel.jpg


Merke:
Kreis mit dem Zirkel zeichnen2.jpg


Übung 5: Kreis mit dem Zirkel zeichnen
Bearbeite die folgende LearningApp.


Übung 6: Aufgaben im Buch

Bearbeite die folgenden Aufgaben im Heft.

  • S. 11, Nr. 2
  • S. 11, Nr. 3
    Wähle für die Aufgabenteile a) und b) als Einheit 1 cm und wähle für den Aufgabenteil c) als Einheit 1 Kästchen.
  • S. 11, Nr. 5
  • S. 11, Nr. 6 [Zusatzaufgabe]


ACHTUNG: Achte darauf, ob der Radius oder der Durchmesser angegeben ist!

  • Stelle den Radius mithilfe des Geodreiecks ein, indem du den entsprechenden Abstand zwischen Zirkelspitze und Bleistiftmine einstellst.
  • Wandle dm zunächst in cm oder mm um. Denke an die Umrechnungszahl bei Längeneinheiten.


Koordinatensystem_Erinnerung
  • zu a und b) Zeichne zunächst den Mittelpunkt ein und stelle dann den gewünschten Radius bzw. Durchmesser ein.
  • zu c) Zeichne die Punkte M und P ein. Denke daran, dass M der Mittelpunkt ist. Die Verbindung zwischen M und P ist die Länge des Radius.

KONTROLLE: Überprüfe jeweils, ob der angegebene Punkt auf der Kreislinie des von dir gezeichneten Kreises liegt.
Wenn JA, hast du alles richtig gemacht.
Wenn NEIN, musst du die Aufgabe berichtigen (= noch einmal neu bearbeiten).
a) P(6/8)
b) P(7/12)

a) Q(2/10)


a) Zwei Kreise berühren sich nicht, wenn die Entfernung ihrer Mittelpunkte größer ist als die Summe ihrer Radien.
b) Zwei Kreise schneiden sich, wenn die Entfernung ihrer Mittelpunkte kleiner ist als die Summe ihrer Radien.

c) Zwei Kreise berühren sich, wenn die Entfernung ihrer Mittelpunkte der Summe ihrer Radien entspricht.

1.4 Muster mit Zirkel zeichnen und ergänzen

Compass-4363135 1920.png


Übung 7: Aufgaben im Buch

Bearbeite die folgenden Aufgaben im Heft.

  • S. 11, Nr. 8
  • S. 11, Nr. 9
  • S. 11, Nr. 10 [Zusatzaufgabe]