Fremdsprachenunterricht digital gestalten?!/Augmented Reality

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter erweiterter Realität (auch englisch augmented reality, kurz AR) versteht man die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung. Bestimmte echtzeit-interaktive Elemente sollen dem Nutzer durch geeignete Systeme, so dargestellt werden, als seien sie Teil der realen Welt. Im Gegensatz zur virtuellen Realität (VR), bei welcher der Benutzer komplett in eine virtuelle Welt eintaucht, steht bei der erweiterten Realität die Darstellung zusätzlicher Informationen im Vordergrund. Anhand einiger Beispiele, zeigt sich die bereits erfolgreiche Verwendung der erweiterten Realität in unserem Alltag:

Ein frühes bekanntes Beispiel für Augmented Reality ist das Helmvisier von Kampfpiloten. Hierbei werden dem Piloten nützliche Informationen eingeblendet, während er normal auf die Umgebung blickt.

Bei Fußball-Übertragungen ist erweiterte Realität beispielsweise das Einblenden von Entfernungen bei Freistößen mithilfe eines Kreises oder einer Linie.

Zuletzt, eins der bekanntesten Beispiele für Augmented Reality in unserem modernen Smartphone-Zeitalter: „Pokemon Go“. Dieses Spiel integriert virtuelle Fantasiewesen in die reale Umgebung und lässt die Spieler mit diesen interagieren.

Erweiterte Realität verfügt in vielen Bereichen über ein großes Potenzial und kann in naher Zukunft zu einer deutlichen Erleichterung bei komplexen Aufgaben führen. Zum Beispiel werden für einen Mechaniker die Teile eines Gerätes „beschriftet“, und er bekommt die passenden Arbeitsanweisungen durch seine AR-unterstützte Schutzbrille. Oder in der Medizin könnte erweiterte Realität genutzt werden, um die Darstellung nicht sichtbarer Elemente zu ermöglichen, wie eine Art „Röntgenblick“. Aber auch im Lernbereich besteht die Möglichkeit, durch zusätzliche mobile Applikationen, digitale Layer auf die reale Welt zu projizieren und somit in die Realität zu integrieren. Durch das interaktive, selbständige erkunden der neuen Umgebung kann es zu einer Steigerung der Lernmotivation kommen. Zugegebenermaßen, bedarf es noch an einer Menge Erforschung und Optimierung, bevor AR in Massen an Schulen zur Verfügung gestellt werden kann, doch es ist eine spannende Technologie, die das Potenzial hat einen ganzen Markt neu zu erschaffen und Einfluss auf die breite Bevölkerung zu nehmen.