Benutzer:Schulten/Dreiecke/Winkelsumme im Dreieck

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



1. Probiere aus!
Aufgabe 1

Nimm dir einen Zettel.
Zeichne mit deinem Geodreick ein Dreieck.
Schneide das Dreieck aus.
Male die Winkel in verschiedenen Farben aus.
Reiße die drei Ecke vorsichtig ab.

Lege die drei Winkel zusammen. Wie groß sind die drei Winkel zusammen?
.
400

2. Merke dir!

Notiere diesen Kasten in deiner Kladde.

Merke

Die Winkelsumme in einem Dreieck beträgt immer 180°.

α + β + γ = 180°

Beispiel

Dieses Wissen können wir zum Berechnen von fehlenden Winkel nutzen.
Für ein Dreieck wissen wir, dass α = 32° und β = 110° groß sind.
Nun können wir den fehlenden Winkel γ berechnen:
32° + 110° + γ = 180°
142° + γ = 180°
γ = 180° - 142°

γ = 38°

3. Übe selbstständig!

Wie du es aus unserem Unterricht schon kennst, sollst du auch jetzt mithilfe deines Buches und deines Arbeitsheftes üben.


Aufgabe 2

Die Grundaufgaben (erste Spalte) musst du komplett bearbeiten.
Von der Aufgaben aus der zweiten und dritten Spalte sollst du dir insgesamt mindestens fünf Aufgaben aussuchen.

Arbeite gründlich und achte darauf, dass du alle Lösungswege vollständig und ordentlich notierst. Hast du in deinem Arbeitsheft nicht genug Platz, arbeite bitte in deinem Heft.


800


4. Nutze Tipps!
Info
Du benötigst noch einmal eine Erklärung, kannst aber gerade niemanden fragen? Dann nutze dieses Video als Hilfe.


5. Übe online!
Aufgabe 3
Wähle eine der LearningApps aus und übe noch einmal zur Winkelsumme im Dreieck.









6. Kontrolliere!
Lösungen

In deinem Mathekanal in Teams findest du die Lösungen zu deinen Seiten aus dem Buch.
Kontrolliere deine Lösungen.
Markiere Fehler und notiere das richtige Ergebnis.
Überlege, was du falsch gemacht hast.

Wenn du den Fehler nicht findest, frage deine Lehrkraft um Hilfe.


7. Test dich!