Benutzer:Maria Eirich/Aufbau eines Kernkraftwerks

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Druckwasserreaktor
Siedewasserreaktor

Es gibt verschiedene Arten an Kernreaktoren. Einige davon sind der Druckwasserreaktor, der Siedewasserreaktor, der Schwerwasserreaktor, der gasgekühlte Reaktor und der flüssigmetallgekühlte Reaktor.

Der Druckwasserreaktor ist der am weitesten verbreitete Reaktor. Bei ihm gibt es zwei getrennte Kreisläufe.

Der Siedewasserreaktor ist besonders in Japan sehr beliebt und hat im Gegensatz zum Druckwasserreaktor nur eine Kreislauf.







Das besondere am Schwerwasserreaktor ist, dass er nur leicht angereichertes Uran zum Betrieb braucht.

Schwerwasserreaktor



Der gasgekühlte Reaktor unterscheidet sich in sofern von den anderen Reaktoren, dass er kein Wasser sondern Gas zur Kühlung nutzt.

gasgekühlter Reaktor



Auch der flüssigmetallgekühlte Reaktor nutzt kein Wasser zur Kühlung sonder Flüssigmetall. Der Vorteil daran ist, dass bei jeder Spaltung mehr Neutronen freigesetzt werden können, was bei einem mit Wasser gekühlten Reaktor nicht möglich wäre.

flüssigmetallgekühlte Reaktor