Benutzer:HLR-TN6/Test

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Terme und Gleichungen

Inhalte

1) Muster und Zahlenfolgen

Aufgabe
Erkennst du Regelmäßigkeiten?

a) 1; 6; 11; 16; 21; ...

b) 100; 92; 84; 76; ...

c) 1; 2; 6; 24; 120; ...


Merke
Zahlenfolgen und Muster sind häufig nach Regeln aufgebaut. Ist die Regel bekannt, dann kann man die Zahlenfolge fortsetzen und das Muster weiterzeichnen. Statt Regel sagt man auch Bildungsgesetz.


Arbeitsauftrag G-Kurs
Bearbeite folgende Aufgabe S. 159, Nr. 2
Arbeitsauftrag E-Kurs
Bearbeite folgende Aufgabe S. 159, Nr. 2



2) Variablen und Terme


Merke
Eine Variable ist ein Platzhalter für eine Zahl. Man verwendet sie in mathematischen Ausdrücken in Form von Buchstaben oder Symbolen.


Merke
Ein Term (Rechenausdruck) ist eine sinnvolle Verbindung von Variablen, Zahlen, Rechenzeichen, usw..


Beispiel
5 + x


Aufgabe
Berechne den Wert des Terms 3 · x für...

a) x = 12
b) x = 35

c) x = 0

d) x = 2,5

e) x =



3) Terme vereinfachen

4) Terme aufstellen

5) Einfache Gleichungen