Abiturwissen Chemie Oberstufe/Thermodynamik/Reaktion von Aluminium mit Iod

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Versuch:Reaktion von Aluminium mit Iod

Geräte & Chemikalien:

  • Mörser
  • Abdampfschale
  • Glasstab
  • Iod
  • Aluminiumpulver
  • destilliertes Wasser

Aufbau & Durchführung:

Iod mit dem Mörser zu feinem Pulver zerstoßen und in eine Abdampfschale umfüllen. Danach Aluminiumpulver hinzugeben, mit einem Glasstab vermengen und in der Mitte der Schale aufhäufen. Unter dem Abzug oder im Freien ein paar Tropfen des destillierten Wassers hinzugeben.

Beobachtung:

Versuch- Reaktion von Aluminium mit Iod.jpg

Das Gemisch beginnt zu brennen und es entstehe violette Rauchschwaden (siehe Bild). Das entstandene Produkt glüht nach dem Erlöschen der Flammen noch weiter. Als Produkt bleibt eine poröse Substanz zurück.


Auswertung:

Bei der exothermen Reaktion entsteht Aluminiumtriiodid.