Abiturwissen Chemie Oberstufe/Organische Chemie/Halogenkohlenwasserstoffe/Teilhalogenierte Kohlenwasserstoffe

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was ist das?

Teilhalogenierte Kohlenwasserstoffe sind meistens Kohlenwasserstoffe dessen Wasserstoffatome noch nicht vollständig halogeniert sind. Sie bestehen aus Bindungen der Kohlenwasserstoffe mit Halogen wie auch Wasserstoffatomen.

Verwendung

Nach dem Verbot von vollständig halogenierten Kohlenwasserstoffen wurden teilhalogenierte Kohlenwasserstoffe als ersatz Stoff in den Feuerlöschern benutzt, da sie ein weit aus geringeres Ozonabbaupotenzial haben, außerdem ist ihr Treibhauspotenzial um einiges geringer.