Buss-Haskert/Dreiecke/Dreiecksformen

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

SEITE IM AUFBAU!!


3) Dreiecksformen

Dreiecksformen erkennen und beschreiben

Nimm das AB zu den Dreiecksformen.
1. Schneide die Dreiecke des ABs grob aus.
2. Schau dir die Dreiecke genau an. Sie haben verschiedene, charakteristische Eigenschaften (nicht nur lang, breit, kurz, klein, groß, …). Sortiere sie dann mit deinem Nachbarn in Gruppen.
3. In jeder Gruppe soll jedes Dreieck jeweils die gleiche Eigenschaft haben. Gebt den verschiedenen Gruppen einen sinnvollen und eindeutigen Namen, der auch die jeweilige Eigenschaft beinhaltet.

5. Beschreibt in einem kurzen Text, warum ihr die Dreiecke so eingeteilt habt.


Einteilung nach Winkeln
Dreiecke können nach der Größe ihrer Winkel eingeteilt und benannt werden. Es gibt spitzwinklige, rechtwinklige und stumpfwinklige Dreiecke.


GeoGebra


Einteilung nach Seitenlängen
Dreiecke können nach der Länge ihrer Seiten eingeteilt und benannt werden. Es gibt gleichseitige, gleichschenklige und allgemeine Dreiecke.


GeoGebra




Übung 1
Bearbeite die nachfolgenden Learningapps.


Übung 2

Löse Buch

  • S. 80 Nr. 2
  • S. 80 Nr. 3
  • S. 80 Nr. 4
  • S. 80 Nr. 5
  • S. 80 Nr. 6
  • S. 80 Nr. 7
  • S. 81 Nr. 10


Übung 3: Gleichschenklige Dreiecke

Löse Buch

  • S. 81 Nr. 11
  • S. 81 Nr. 12


Dreiecke nach Vorgabe erzeugen

Überprüfe, ob du die Dreiecksarten kennst und nach Vorgabe bestimmte Dreiecke zeichnen kannst.

  • Klicke auf Test und verschiebe den Punkt C so, dass das gesuchte Dreieck entsteht.
  • Klicke auf Kontrolle und überprüfe so, ob du richtig gearbeitet hast.
  • Bearbeite auf diese Weise 6 Aufgaben.
GeoGebra



Übung 4: Für Schnelldenker

Löse Buch

  • S. 92 Nr. 7
  • S. 92 Nr. 8