Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss
Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss.jpg
Wir gestalten Themen des Deutschunterrichts digital. https://www.nellysachs.de/

Wikis mit Lernenden gestalten

Begonnen wurde dieses Wiki-Projekt 2019 mit einem ersten Projekt zum Thema "Dramenanalysen" (Q1). Seitdem kommen jährlich neue Projekte hinzu und die bereits bestehenden werden von anderen Klassen weitergeführt, z.B. die Lyrik-Abteilung. Dabei stammen die meisten Produkte von den Lernenden selbst, sie

  • schreiben eigene - auch lange - Texte,
  • überarbeiten ihre eigenen und andere Texte,
  • präsentieren ihre Texte einer Öffentlichkeit,
  • nehmen Stellung zu den Texten der Mitlernenden und
  • geben sachbezogenes, konstruktives und wertschätzendes Feedback.

Davon profitieren sie auf vielen Ebenen ihrer Persönlichkeit. Denn betrachtet man ihre Wiki-Arbeit aus der Perspektive des 4K-Modells, so ergeben sich weitere Lernchancen:

  • nachhaltige Dokumentation kreativer Prozesse und Produkte,
  • kollaboratives Arbeiten,
  • kritische Auseinandersetzung mit allen Aspekten von Öffentlichkeit (z.B. geistiges Eigentum, Urheberrechte, Fakten und Meinungen usw.) und
  • sachgerechtes, konstruktives Kommunizieren über Produkte und Prozesse.

Besonders spannend wird die Wiki-Arbeit mit einem öffentlichen Wiki wie diesem, weil verschiedene Lerngruppen darauf zugreifen können: z.B. können ein Grund- und ein Leistungskurs hier zusammenarbeiten und von den unterrichtlichen Schwerpunkten der Mitschüler*innen profitieren. Die Inhalte lassen sich auch auf verschiedene Jahrgänge übertragen, z.B. kann hier ein Lyrik-Projekt über verschiedene Jahrgangsstufen hinweg weiterentwickelt werden (Spiralcurriculum).

Als unterrichtende Lehrkraft bestehen meine Hauptaufgaben in der Bereitstellung der Materialien, der Lernbegleitung und in der Organisation des Wikis:

  • Vorbereitung der Projekt- und Benutzerseiten
  • Anlegen der Wiki-Struktur und
  • Unterstützung der Lernenden bei der inhaltlichen Füllung der Seiten
  • Lektorat der fertigen Seiten.

Auch für mich ergaben sich bei dieser Art der Wiki-Nutzung viele interessante Lernchancen: Ich habe selber viel über die grundsätzliche Struktur von Wikis gelernt (Hauptseiten, Unterseiten, interne und externe Links), habe mich in die Grundlagen des digitalen Lizenzrechts eingearbeitet und letztlich auch mich und meinen unterrichtlichen Anspruch weiterentwickelt. Denn die Wiki-Arbeit ist - Fluch und Segen zugleich - nie zu Ende; es gibt immer noch etwas zu verbessern, zu überarbeiten, zu ergänzen... Damit gilt aber für mich genauso wie für das Wiki: UNVOLLKOMMENHEIT ist erlaubt!


Folgende Themen findest Du in diesem Wiki:


Diese Wikiprojekte werden betreut von:

MaFlo