IES NUMÀNCIA: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Dativ Plural)
Zeile 6: Zeile 6:
 
<big>Das Numància-Gymnasium versteht sich als eine Laienschule, in der unabhängig von individuellen G</big><big>laubenvorstellungen das respektvolle Miteinander aller Beteiligten im Vordergrund steht: Lehrende,</big> <big>Lernende, Familien, Sachbearbeiter:innen im Personalwesen und Mitarbeiter:innen im Servicebereich.</big>
 
<big>Das Numància-Gymnasium versteht sich als eine Laienschule, in der unabhängig von individuellen G</big><big>laubenvorstellungen das respektvolle Miteinander aller Beteiligten im Vordergrund steht: Lehrende,</big> <big>Lernende, Familien, Sachbearbeiter:innen im Personalwesen und Mitarbeiter:innen im Servicebereich.</big>
 
   
 
   
<big>Kernziele</big> <big>sind dabei eine ganzheitliche Menschenbildung, in der geistige, ethische, körperliche, emotionelle und</big> <big>soziale Fähigkeiten möglichst integrierend zur Geltung kommen; die Verbesserung der Bildungsqualität bzw. die Verwirklichung</big> <big>der Exzellenz durch Hingabe, Innovation, Lehrerexpertise, Evaluation und Transparenz</big><big>, sowie</big> <big>di</big><big>e</big> <big>entschlossene Förderung von zwischenmenschlichem Respekt, Umweltschutz und Nachhaltigkeit als Leitwerte.</big>
+
<big>Kernziele</big> <big>sind dabei eine ganzheitliche Menschenbildung, in der geistige, ethische, körperliche, emotionelle und</big> <big>soziale Fähigkeiten möglichst integrierend zur Geltung kommen; die Verbesserung der Bildungsqualität bzw. die Verwirklichung</big> <big>der Exzellenz durch Hingabe, Innovation, Lehrerexpertise, Evaluation und Transparenz</big><big>, sowie</big> <big>di</big><big>e</big> <big>entschlossene Förderung von zwischenmenschlichem Respekt, Umweltschutz und Nachhaltigkeit als Leitwerten.</big>
  
 
<big>Ganz im numantinischen Geist der [https://agora.xtec.cat/iesnumancia/linstitut/historia/ Gründerjahre] wird am IES Numància alles darangesetzt,</big> <big>Persönlichkeiten heranzubilden, die bereit und fähig sind, sich kritisch-konstruktiv bzw. möglichst</big> <big>inklusiv am gesellschaftlichen Miteinander zu engagieren.</big>
 
<big>Ganz im numantinischen Geist der [https://agora.xtec.cat/iesnumancia/linstitut/historia/ Gründerjahre] wird am IES Numància alles darangesetzt,</big> <big>Persönlichkeiten heranzubilden, die bereit und fähig sind, sich kritisch-konstruktiv bzw. möglichst</big> <big>inklusiv am gesellschaftlichen Miteinander zu engagieren.</big>

Version vom 26. Februar 2021, 13:01 Uhr

Das IES Numància ist ein spanisches Gymnasium in der Nähe von Barcelona. Es handelt sich um eine öffentliche Lehranstalt der obligatorischen Sekundarbildung (ESO) und der weiterführenden Oberstufe (Batxillerat). Sie liegt in Santa Coloma de Gramenet und untersteht dementsprechend den katalanischen Bildungsbehörden.

Leitbild der Schule [1]

Das Numància-Gymnasium versteht sich als eine Laienschule, in der unabhängig von individuellen Glaubenvorstellungen das respektvolle Miteinander aller Beteiligten im Vordergrund steht: Lehrende, Lernende, Familien, Sachbearbeiter:innen im Personalwesen und Mitarbeiter:innen im Servicebereich.

Kernziele sind dabei eine ganzheitliche Menschenbildung, in der geistige, ethische, körperliche, emotionelle und soziale Fähigkeiten möglichst integrierend zur Geltung kommen; die Verbesserung der Bildungsqualität bzw. die Verwirklichung der Exzellenz durch Hingabe, Innovation, Lehrerexpertise, Evaluation und Transparenz, sowie die entschlossene Förderung von zwischenmenschlichem Respekt, Umweltschutz und Nachhaltigkeit als Leitwerten.

Ganz im numantinischen Geist der Gründerjahre wird am IES Numància alles darangesetzt, Persönlichkeiten heranzubilden, die bereit und fähig sind, sich kritisch-konstruktiv bzw. möglichst inklusiv am gesellschaftlichen Miteinander zu engagieren.


Schul- und Familienaustausch mit Siegen

  1. Vgl. sinngemäße Übersetzung aus der neuen Webseite. (Stand 20.02.2021)