Benutzer:ZoHNSG: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 7: Zeile 7:
 
Meine Projekte: [[Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss/Dramenanalysen|Dramenanalysen]]
 
Meine Projekte: [[Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss/Dramenanalysen|Dramenanalysen]]
  
inhaltliche Schwerpunkte:
+
'''inhaltliche Schwerpunkte:'''
  
 
• es besteht ein Religionskonflikt zwischen Judentum, Christentum und Islam                                            —> Verhältnis der drei monotheistischen Religionen   
 
• es besteht ein Religionskonflikt zwischen Judentum, Christentum und Islam                                            —> Verhältnis der drei monotheistischen Religionen   
  
 
• Nathan der Weise ist ein Drama der Aufklärung, welches auf Kommunikation basiert, wobei Vernunft die Grundlage des menschlichen Handelns bildet   
 
• Nathan der Weise ist ein Drama der Aufklärung, welches auf Kommunikation basiert, wobei Vernunft die Grundlage des menschlichen Handelns bildet   
 +
 +
'''Inhaltsangabe:''' 
 +
 +
Das Drama spielt in Jerusalem, während der Kreuzzüge, Ende des 12. Jahrhunderts. Zu diesem Zeitpunkt herrschte ein großer Religionskonflikt zwischen den drei Weltreligionen Judentum, Christentum und dem Islam. Nachdem Nathan von seiner Geschäftsreise heim kommt, erfährt er, dass es zu Hause einen Brand gab und seine Adoptivtochter Recha von einem Tempelherrn gerettet wurde.   
  
  

Version vom 6. November 2021, 13:58 Uhr

Benutzer:ZoHNSG

Schule: Nelly-Sachs-Gymnasium

Seminar: Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss

Meine Projekte: Dramenanalysen

inhaltliche Schwerpunkte:

• es besteht ein Religionskonflikt zwischen Judentum, Christentum und Islam —> Verhältnis der drei monotheistischen Religionen

• Nathan der Weise ist ein Drama der Aufklärung, welches auf Kommunikation basiert, wobei Vernunft die Grundlage des menschlichen Handelns bildet

Inhaltsangabe:

Das Drama spielt in Jerusalem, während der Kreuzzüge, Ende des 12. Jahrhunderts. Zu diesem Zeitpunkt herrschte ein großer Religionskonflikt zwischen den drei Weltreligionen Judentum, Christentum und dem Islam. Nachdem Nathan von seiner Geschäftsreise heim kommt, erfährt er, dass es zu Hause einen Brand gab und seine Adoptivtochter Recha von einem Tempelherrn gerettet wurde.




Betreut durch: MaFlo