Benutzer:Barbara Tauber/Elfchen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM Projektwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Ein Elfchen ist ein Gedicht, das aus elf Wörtern besteht. Wir nutzen es in der Schreibwerkstatt häufig, um uns "Warmzulaufen". Gehe nach folgendem Muster vor:
 
Ein Elfchen ist ein Gedicht, das aus elf Wörtern besteht. Wir nutzen es in der Schreibwerkstatt häufig, um uns "Warmzulaufen". Gehe nach folgendem Muster vor:
 +
 
in die erste Zeile kommt ein Wort - und zwar eine Eigenschaft
 
in die erste Zeile kommt ein Wort - und zwar eine Eigenschaft
 +
 
in die zweite Zeile kommen zwei Wörter - es soll etwas bezeichnen, dass die Eigenschaft aus der ersten Zeile hat
 
in die zweite Zeile kommen zwei Wörter - es soll etwas bezeichnen, dass die Eigenschaft aus der ersten Zeile hat
 +
 
in die dritte Zeile kommen drei Wörter - sie beschreiben, wo sich das Etwas aus der zweiten Zeile befindet
 
in die dritte Zeile kommen drei Wörter - sie beschreiben, wo sich das Etwas aus der zweiten Zeile befindet
 +
 
in die vierte Zeile kommen vier Wörter - hier kannst du dein kleines Gedicht einfach frei weiterschreiben
 
in die vierte Zeile kommen vier Wörter - hier kannst du dein kleines Gedicht einfach frei weiterschreiben
 +
 
in die fünfte Zeile kommt ein Wort - die Pointe
 
in die fünfte Zeile kommt ein Wort - die Pointe
  
Zeile 17: Zeile 22:
  
 
''Sternschnuppe''
 
''Sternschnuppe''
 +
 +
* von Barbara
  
  
 
'''Nun bist du dran:'''
 
'''Nun bist du dran:'''

Aktuelle Version vom 22. März 2020, 16:57 Uhr

Ein Elfchen ist ein Gedicht, das aus elf Wörtern besteht. Wir nutzen es in der Schreibwerkstatt häufig, um uns "Warmzulaufen". Gehe nach folgendem Muster vor:

in die erste Zeile kommt ein Wort - und zwar eine Eigenschaft

in die zweite Zeile kommen zwei Wörter - es soll etwas bezeichnen, dass die Eigenschaft aus der ersten Zeile hat

in die dritte Zeile kommen drei Wörter - sie beschreiben, wo sich das Etwas aus der zweiten Zeile befindet

in die vierte Zeile kommen vier Wörter - hier kannst du dein kleines Gedicht einfach frei weiterschreiben

in die fünfte Zeile kommt ein Wort - die Pointe

ein Beispiel:

Einsam

der Stern

am dunklen Himmel

er fällt zur Erde

Sternschnuppe

  • von Barbara


Nun bist du dran: